Schönheit Laserzentrum Stuttgart
erleben
 
Technik Kontakt Anfahrt

Lasertechnik

Das Prinzip der Lasertechnik ist es, einer Zielstruktur in kurzer Zeit soviel Energie zu übertragen, daß sie diese nicht wieder als Wärme abgeben kann, sondern im gewünschten Maße verändert wird.

Da jede Struktur im Körper und insbesondere in der Haut Licht in einem anderen Wellenlängenbereich besser absorbiert als seine Umgebung, braucht man zur gezielten Beeinflussung von verschiedensten Strukturen auch die unterschiedlichsten Laser.

Weiterhin kommt es auf Pulslängen der jeweiligen Lasertypen an. Mit anderen Worten auch die Dauer, wie lange der Laser je Lichtblitz leuchtet, ist für den Behandlungserfolg oder Behandlungsmißerfolg mit von Entscheidung.

Mit einem einzelnen Laser kann man nie sämtliche Hautprobleme behandeln. Geschieht dies trotzdem, ist der Erfolg dann, daß unspezifisch Nachbargewebe mit beschädigt wird - also Narben und Pigmentstörungen entstehen. Deshalb ist es bei der Auswahl eines Laserzentrums wichtig, daß eine Vielzahl von Geräten vorhanden ist. Nur so ist gewährleistet, daß der zu Ihrem Problem passende Laser auch vorhanden ist.

Wir verwenden (derzeit) die modernsten Erbium-YAG-Laser, frequenzverdoppelte Neodym-YAG-Laser, Neodym-YAG-Laser, Alexandrit-Laser (mit Apogee 40 Spot), Ultrapulse-CO2-Laser, Rubinlaser, Diodenlaser und gepulste Farbstofflaser und können somit für jede Zielstruktur im Gewebe den derzeit geeignetsten Laser anbieten. Läserähnliche Geräte, wie Blitzlampen etc., werden bei uns aus gutem Grund nicht verwendet!

Diese Geräte haben alle ihren Preis. Jedoch sind wir stolz darauf, daß wir Ihnen unsere Leistungen sehr preisgünstig anbieten können!