Schönheit Laserzentrum Stuttgart
erleben
 
Technik Kontakt Anfahrt

Augenlidkorrekturen mit dem ultragepulsten
CO2-Laser

Da die Augen den ersten "Blickfang" des Menschen bei der Betrachtung bilden, stellt diese Gesichtsregion den zentralen Behandlungsschwerpunkt der ästhetischen Dermatochirurgie dar. Auch hier können mit dem ultragepulsten CO2-Laser völlig neuartige Eingriffe durchgeführt werden.

Bei der Oberlidkorrektur wird hierbei überschüssige, schlaffe Haut mühelos abgetragen, gleichzeitig können darüber hinaus noch Fettpölsterchen der Lider entfernt werden. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen chirurgischen Eingriffen besteht darin, daß beim Abtragen mit dem Laser nahezu keine Blutung auftritt. Die Wundheilung nach diesem Lasereingriff ist am Lid exzellent. Der Patient kann nach dem Eingriff sofort wieder "sehen". Dies ist für den Patienten deswegen sehr komfortabel, da beide Augen in einer Behandlungssitzung operiert werden können und der Patient hinterher sofort wieder nach Hause gehen kann. Stationäre Aufenthalte, Blutergüsse und Schwellungen gehören somit der Vergangenheit an.

Falten im Bereich der Unterlider können außerdem mit Botolinumtoxin-Injektionen behandelt werden.

Desweiteren kann die Haut in diesem Bereich mittels ultragepulstem CO2-Laser noch zusätzlich gestrafft werden.

Operative Eingriffe in dieser doch sehr sensiblen Körperregion sind heute nur noch in seltenen Einzelfällen notwendig.
zoom